ema Work Designer Education Schulung - Train the Trainer

Mit dem ema Education bieten wir Wissenschaftler*Innen und Lehrenden ein besonderes Lehr-Lern-Format an. Sie lernen den allgemeinen Einsatz von emaWD an verschiedenen Anwendungsbeispielen sowie den effizienten Einsatz von emaWD in der Lehre bzw. für Qualifikationsworkshops. Dabei wird mit dem Instruktor gemeinsam an Lehrmaterialien sowie Lehrszenarien gearbeitet, so dass Sie ideal für die Lehre vorbereitet sind. Weiterführend werden didaktische Konzepte für die jeweilige Lehr-Lernsituation besprochen und Sie haben die Möglichkeit Ihr eigenes ema-Szenario mit Unterstützung zu erstellen.

Jetzt anmelden und zum emaWD-Education Trainer qualifizieren

Anmeldung

Rechnungsadresse

Versandart*

Anmeldung abschließen

Folgt auf diese Anmeldung eine formelle Bestellung / Purchase Order durch Ihr Unternehmen/Institut?

Link

Datenschutzbestimmungen für Schulungen
Bestätigung*

Dürfen wir Sie über Produkte, Services und Angebote informieren?

Dieser marketingbezogenen Zustimmung kann jederzeit per E-Mail an marketing@imk-automotive.de widerrufen werden.
Bitte addieren Sie 6 und 8.

* Bitte füllen Sie diese Felder aus um das Formular zu senden

 

Teilnahmevoraussetzungen

Technische Voraussetzungen:

  • für die Schulung benötigen Sie Ihr eigenes Endgerät (PC oder Laptop). Idealerweise entspricht Ihr Gerät den Mindestanforderungen, die Sie den Systemanforderungen entnehmen können
  • optional: falls Ihr eigenes Endgerät nicht den Mindestanforderungen entspricht, kann eine Remote-Hardware kostenpflichtig bereitgestellt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie in jedem Fall Ihr eigenes Endgerät benötigen
  • weiterhin empfehlen wir eine Maus mit Mausrad und speziell für Onlineschulungen, einen Zweitmonitor sowie eine Webcam und ein Headset

Empfohlene fachliche Voraussetzungen:

  • CAD-Grundkenntnisse sowie Vorkenntnisse in Methoden der Zeitwirtschaft und Ergonomie sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich
Schwerpunkte

ema WD Schulung, 15.06. - 17.06.2022

Ziele des Seminars:

  • Befähigung der Teilnehmenden zur digitalen Arbeitsplanung mittels der Planungssoftware ema Work Designer (emaWD)
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Integration von ema in die Lehre / Qualifikation durch didaktische Konzepte und Hilfestellungen zur digitalen Arbeitsplanung mittels der Planungssoftware ema Work Designer (emaWD)
  • Vermittlung von Grundlagen zur digitalen Arbeitsplatz- und Prozessgestaltung sowie Ergonomie- und Zeitermittlung
  • Erlangung des Zertifikats „Basisschulung ema Work Designer“, welches zu weiteren ema-Vertiefungen berechtigt

Was erwartet Sie?

  • Kennenlernen der Möglichkeiten digitaler Arbeitsplanung (Beispiele, Methoden etc.) und deren Anwendung unter Nutzung des emaWD
  • Aufbau der Benutzeroberfläche und Navigation im emaWD
  • Erstellung und Strukturierung der Arbeitsumgebung (Arbeitsplatz, Fabrik)
  • Simulation manueller Tätigkeiten, Objektbewegungen sowie Mensch-Roboter-Interaktionen auf Basis von ema Verrichtungen
  • Ergonomische und zeitwirtschaftliche Auswertung von Arbeitsprozessen
  • Praxisbezogene Anwendung von ema anhand verschiedener ema- Szenarien
Preise
Schulung ema Education
Preis pro Person

900,-€ zzgl. MwSt.

 

Im Preis enthalten:

  • Lehr-/ Schulungsunterlagen in digitaler Form
  • Verschiedene ema Simulationen für den Lehreinsatz und zum Üben
  • Teilnahmebestätigung bzw. Zertifikat
  • optional: Insofern Ihr eigenes Endgerät nicht den Mindestanforderungen entspricht, kann eine Remote-Hardware über unseren Partner gestellt werden. Diese Option ist zusätzlich kostenpflichtig. Bitte beachten Sie, dass Sie in jedem Fall Ihr eigenes Endgerät benötigen.

Schulungsleiter

Trainer - Jörg Uhlig, Fachreferent digitale Produktionsplanung
 
Michael Spitzhirn

Fachreferent Virtuelle Ergonomiemethoden
Koordinator Forschungsprojekte & ema Education

 
imk Industrial Intelligence GmbH
Amselgrund 30, 09128 Chemnitz
Tel.: 0371 400 97 625, E-Mail  

Zurück