Präsenz-Schulung - ema Work Designer

Sie möchten gerne wissen, wie Sie Arbeitsschritte des Menschen  in einem Fertigungsprozess auf Basis wissenschaftlicher Kenntnisse besser planen, simulieren und bewerten können? Und wie Sie mit der von imk entwickelten Planungsmethode (ema) Arbeitsplätze präventiv optimieren und komplexe Produktionsabläufe frühzeitig effektiver gestalten können?

 

Lernen Sie in kleinen Gruppen und unter Idealbedingungen im einzigartigen Ambiente unseres Schulungszentrums. Diese Schulung umfasst ein vollumfassendes Software-Training von den 3D-Prozess- und Arbeitsplatzgestaltung mit dem ema Work Designer bis hin zur Simulation und Analyse von Fertigungs- und Montageprozessen.

Jetzt anmelden und zum emaWD-Engineer qualifizieren

Teilnahmevoraussetzungen

Technische Voraussetzungen:

  • für die Schulung benötigen Sie Ihr eigenes Endgerät (PC oder Laptop bei Präsenzschulung). Idealerweise entspricht Ihr Gerät den Mindestanforderungen, die Sie den Systemanforderungen entnehmen können
  • optional: falls Ihr eigenes Endgerät nicht den Mindestanforderungen entspricht, kann eine Remote-Hardware kostenpflichtig bereitgestellt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie in jedem Fall Ihr eigenes Endgerät benötigen
  • weiterhin empfehlen wir eine Maus mit Mausrad und, speziell für Onlineschulungen, einen Zweitmonitor sowie eine Webcam und ein Headset

 

Empfohlene fachliche Voraussetzungen:

  • CAD-Grundkenntnisse sowie Vorkenntnisse in Methoden der Zeitwirtschaft und Ergonomie sind hilfreich
Schwerpunkte

Beginner, 22.11. - 24.11.2021

Im Beginner Training (3 Tage) lernen Sie unseren ema Work Designer Schritt für Schritt kennen. Neben Übungen zur Navigation und dem ersten Aufbau von 3D-Umgebungen ist ein Hauptschwerpunkt die Simulation und Auswertung von Arbeitsprozessen. Mit Hilfe von Komplexbeispielen und -übungen wird den Teilnehmern die Arbeitsweise mit unserem ema Work Designer näher gebracht. Nach dem Training können die Teilnehmer selbstständig Arbeitsprozesse digital simulieren und auswerten.

Detaillierte Trainingsinhalte:

  • theoretische Grundlagen/Methodik
  • Benutzeroberfläche
  • Navigation in virtueller Umgebung
  • Aufbau einer virtuellen Umgebung
  • Arbeiten mit Verrichtungen
  • Grundlagen der Auswertung von Simulationsergebnissen
  • Komplexe Übungsbeispiele

 

Engineer (Vertiefung), 25. - 26.11.2021

Das Engineer Training (2 Tage) umfasst ein breites Themenspektrum an erweiterten Softwarefunktionen. Lernen Sie u. a. die Simulation von Produktvarianten und zeitanteiligen Tätigkeiten, Möglichkeiten der Objektbewegung sowie benutzerdefinierte Komplexverrichtungen (Erstellung von eigenen Prozessbausteinen) kennen, um Ihre Planung weitreichend zu detaillieren. Mit Hilfe von automatisch generierten Zeit- und Ergonomieanalysen können Prozesse schnell und effektiv hinsichtlich Wertschöpfung, Produktivität und Ergonomie beurteilt werden.


Tipps und Tricks runden die Schulung ab, so dass die Teilnehmer nach dem Engineer Training einen umfassenden Einblick in tiefere Softwarefunktionalitäten haben, um effizient auch komplexe Produktionsbereiche digital zu planen.

 

Detaillierte Trainingsinhalte:

  • komplexe Objektstrukturen
  • Zeitanalysemodul
  • Ergonomiebewertung (Überblick)
  • Objektbewegungen
  • Varianten/Verrichtungsfilter
  • Projektzusammenführung
  • benutzerdefinierte Komplexverrichtungen
  • Visualisierung von Prozessinformationen
  • Datenbereinigung
  • Tipps und Tricks
Preise
Schulungen Teilnahmepreis p.P. für Industrie & Wirtschaft Teilnahmepreis p.P. für Forschung & Bildung
Beginner

1.500,-€ zzgl. MwSt.

900,-€ zzgl. MwSt.

Engineer

1.300,-€ zzgl. MwSt.

780,-€ zzgl. MwSt.

Beginner und Engineer (Kombi)

2.600,-€ zzgl. MwSt.

1.500,-€ zzgl. MwSt.

 

Im Preis enthalten:

  • Tagungsgetränke und Lunch
  • Schulungsunterlagen in digitaler Form
  • Daten für ema-Beispiele zur Übung
  • Teilnahmebestätigung bzw. Zertifikat
  • optional: Insofern Ihr eigenes Endgerät nicht den Mindestanforderungen entspricht, kann eine Remote-Hardware über unseren Partner gestellt werden. Diese Option ist zusätzlich kostenpflichtig. Bitte beachten Sie, dass Sie in jedem Fall Ihr eigenes Endgerät benötigen.

 

Falls im Online-Format angeboten:

  • Schulungsunterlagen in digitaler Form
  • Daten für ema-Beispiele zur Übung
  • Teilnahmebestätigung bzw. Zertifikat
  • optional: Insofern Ihr eigenes Endgerät nicht den Mindestanforderungen entspricht, kann eine Remote-Hardware über unseren Partner gestellt werden. Diese Option ist zusätzlich kostenpflichtig. Bitte beachten Sie, dass Sie in jedem Fall Ihr eigenes Endgerät benötigen.

Link

Zuschuss gewünscht?
Jetzt Förderprogramme von Bund, Ländern und EU prüfen
Veranstaltungsort
imk-Schulungszentrum Chemnitz
Schulungszentrum der imk automotive GmbH in Chemnitz
 
imk automotive GmbH
Amselgrund 30
09128 Chemnitz
Anmeldung
Hardware-Anfrage

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie in jedem Fall Ihr eigenes Endgerät benötigen. Wir empfehlen die Remote-Hardware (kostenpflichtig) falls Ihr Endgerät nicht den Systemanforderungen entspricht.

Rechnungsadresse

Versandart*

Anmeldung abschließen

Folgt auf diese Anmeldung eine formelle Bestellung / Purchase Order durch Ihr Unternehmen/Institut?

Link

Datenschutzbestimmungen für Schulungen

Link

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Schulungen
Bestätigung*

Dürfen wir Sie über Produkte, Services und Angebote informieren?

Dieser marketingbezogenen Zustimmung kann jederzeit per E-Mail an marketing@imk-automotive.de widerrufen werden.
Was ist die Summe aus 3 und 7?

* Bitte füllen Sie diese Felder aus um das Formular zu senden

 

Schulungsleiter

Trainer - Robin Bullmann, Arbeitswissenschaftler & Ergonomieberater
 
Robin Bullmann
Arbeitswissenschaftler & Ergonomieberater
 
imk automotive GmbH
Amselgrund 30, 09128 Chemnitz
Tel.: 0371 400 97 623, E-Mail  

Zurück