19. Fachkongress DIGITALE FABRIK

19. & 20. März in Ulm

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir als Aussteller am 19. Fachkongress Digitale Fabrik in Ulm teilnehmen werden.

Wir leben in einer Welt zunehmender Unsicherheit. Die herrschenden Krisen erfordern umfangreiche Anpassungen von Nationen, Gesellschaften und der Industrie. Wandlungsfähigkeit bleibt daher weiterhin die wichtige Überlebensstrategie, ebenso die Innovationsfähigkeit. Das gilt insbesondere für die Produktion. Der Fachkongress Digitale Fabrik möchte in diesen turbulenten Zeiten eine Plattform zum Austausch bieten, der Orientierung für Planende und Verantwortliche geben soll. Es werden neue Entwicklungen im
Zusammenspiel der Produktentwicklung mit der Produktion vorgestellt und über Weiterentwicklungen
des Digitalen Zwillings, Anwendung von KI und Erfahrungsberichte berichtet. Der Fachkongress informiert nicht nur, sondern bietet vielfältige Möglichkeiten zur Vernetzung mit dem Ziel, die Weiterentwicklung der Digitalen Fabrik gemeinsam zu gestalten.

Die zwei Tage werden gefüllt sein mit spannenden Vorträgen und Einblicken in die digitale Fabrik.

 

Top Themen werden unter anderem Folgende sein:

  • Digitaler Zwilling
  • Simulation als Absicherung der
    Planung
  • KI in der Fertigungsplanung
  • Datendurchgängigkeit

Weitere Informationen rund um die Veranstaltung und das Programm sind hier zu finden: 

Weitere Beiträge

Jetzt unverbindlich kostenlose Demo vereinbaren.